Normal.

#1 No-(r)mal-so-nicht Mein Kopf brennt mit Eis mein Herz steht in Flammen Zärtlichkeit wohnt in meinen Fingerspitzen lass sie mich an deiner Haut wärmen Sie frieren sonst wie meine Füße Ich nähre mich am Sähen von Zärtlichkeit also gib mir deine Hand lass unsere Hände miteinander tanzen. #2 Norm-al – (Norm) All Ich war ausgesetzt … Normal. weiterlesen

Advertisements

So eine Übung

Der Morgen, sonst angefüllt mit gleichem: Herzrasen. So eine Übung sich kurz zu fassen (so ein Übung dich nicht zu küssen).     copyright@oolaexai 2012

Liebe Liebe, über Silberfüchse und Nagasaki

Der Glaube Quellen. Silberfüchse. Der Sonnenuntergang geht so schleichend voran, dass man ihm nicht glaubt. Obwohl er Tag für Tag den Gegenbeweis erbringt. Seltsam, was man für selbstverständlich hält und dennoch nicht glaubt. Glaubst du, fragt die Silberfüchsin den Mönch mit einem Schmunzeln – glaubst du an den Sonnenuntergang? Er lächelt und berührt das Silberfell … Liebe Liebe, über Silberfüchse und Nagasaki weiterlesen

Zeus

Es ist spätabends und ich werde wach Die Morgenstunden lange nicht mehr gesehen, ich opferte sie dem nächtlichen Wachliegen. Der Mittag wird den Tränen dargebracht und den Fragen. Als tägliche Opfergabe trage ich meinen Hunger, das Chaos das müde, aufmunternde Lächeln im Spiegel. Meine Geliebte, die Nacht, hat mich eingetauscht, an einen ungnädigen Liebhaber verkauft … Zeus weiterlesen